1987    Neueröffnung des Unternehmens mit einem Tag der offenen Tür.


1991    Der Erweiterungsbau für den Bereich Metallbau wird eingeweiht. Zu diesem Ereignis findet erneut ein Tag der offen Tür statt.


1996    Das Unternehmen Kirschner Maschinen- und Metallbau GmbH erhält das Qualitätszertifikat TÜV-Cert (DIN EN ISO 9001:2000).


2008    Am 8.6.2008 öffnet die Firma Kirschner ihre Türen und zeigt den über 1000 Gästen die aktuellen Fertigungsmöglichkeiten mit der neu eingeweihten Fertigungshalle.
Das 20-jährige Firmenjubiläum des Unternehmens wurde gefeiert.
Die Firma Kirschner wird vom Rieter Konzern Ingolstadt mit dem Lieferanten-Award 2007 ausgezeichnet.


2010    Hr. Roman König wird neben Hr. Willibald Kirschner Geschäftsführer der Fa. Kirschner Maschinen- und Metallbau GmbH.


2011    Bau einer neuen ca. 1000m² großen Fertigungshalle für den Bereich Zerspanung.
Feier des 25-jährigen Geschäftsjubiläums.


2012    Erwerb einer CNC - Flachschleifmaschine, Kauf eines neuen Fräs-BAZ VF4SS.


2013    Neubau einer kleinen Montagehalle.


2014    Inbetriebnahme des 5-Achs Fahrständerbearbeitungszentrums.
Wechsel in der Geschäftsleitung. Fr. König Franziska wird zusätzliche Geschäftsführerin.


2015    Neubau einer 1500m² großen Fertigungshalle für den Sondermaschinenbau.


2016    Neubau eines 300m² großen Bürogebäudes.


2017    Am 14.5.2017 wurde das 30-jährige Firmenjubiläum des Unternehmens mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.


 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com